Außerschulischer Lernort Landwirtschaft


Mit dem „Außerschulischen Lernort Landwirtschaft“ hat der Bauernverband Uecker-Randow e.V. ein zweisprachiges außerschulisches Lernangebot im Außen- und Innenbereich seiner Geschäftsstelle für Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Schulstufen in der grenznahen Region auf deutscher und polnischer Seite geschaffen.
In Kooperation mit unseren Mitgliedsbetrieben verfügen wir über ideale Bedingungen für einen praxisorientierten, projektbezogenen Unterricht und ermöglichen sinnliche Erfahrungen im Umgang mit Tieren und Pflanzen. Kinder und Jugendliche können nicht nur viel sehen, sie können auch bei einem anschließendem Besuch auf dem Landwirtschaftbetrieb etwas anfassen, riechen und selbst aktiv werden.

 

 

Entsprechend den Lerninhalten haben wir folgende Module zu Auswahl:

Modul 1  - Vom Korn zum Brot / Landwirtschaftliche Nutzpflanzen

Bis aus Getreidekörnern ein Brot gebacken werden kann, sind viele Arbeitsschritte notwendig. Nicht nur darüber erhalten Sie Informationen, sondern auch über die Getreidearten und weiteren Nutzpflanzen sowie deren Verwendung.

Modul 2 - Woher kommt die Milch?

Das Glas Milch, die frische Butter, Quark und Joghurt sowie diverse Käsesorten – nicht nur beim Frühstück zeigt sich, wie abwechslungsreich die gesunde Ernährung durch Milch und Milchprodukte ist. Wissen Sie, welches Futter die Milchkühe erhalten und wie der Weg der Milch vom Melkstand bis zum fertigen Milchprodukt ist?

 

Modul 3 - Landwirtschaftliche Nutztiere

Landwirtschaft und Tiere gehören zusammen. Die landwirtschaftliche Nutztierhaltung dient der Erzeugung von Nahrungsmitteln (Milch, Fleisch und Eier) und der Gewinnung von Tierprodukten (Wolle, Leder und Felle). Wissen Sie z.B., dass es weltweit 450 Rinderrassen gibt?

 

Modul 4 - Was summt denn da?

Bienen liefern nicht nur Honig und Wachs, sie haben auch eine wichtige Aufgabe in der Landwirtschaft - sie bestäuben fast 80 Prozent der Nutzpflanzen. Erfahren Sie mehr über Bienen und Bienenzucht!

 

Modul 5 - Ausbildung in der Landwirtschaft

Die 14 Grünen Berufe sind die Ausbildungsberufe im landwirtschaftlichen Bereich in Deutschland. Sie bieten jungen Menschen vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten und eröffnen gute Perspektiven. Berufe sind zum Beispiel:
 - Landwirt/Landwirtin
 - Tierwirt /Tierwirtin
 - Fachkraft Agrarservice
 - Gärtner/Gärtnerin
 - Pferdewirt/Pferdewirtin
 - Forstwirt/Forstwirtin

 

Modul 6 - Erneuerbare Energien

Energieerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen ist umwelt- und klimafreundlich. Erfahren Sie mehr zu Wind- und Solarenergie und zur Funktionsweise einer Biogasanlage.

 

Modul 7 - Unser Boden

Der Boden ist die wichtigste Grundlage für die Landwirtschaft. Aber Boden ist nicht gleich Boden, es gibt viele Bodentypen mit verschiedenen Merkmalen und Nutzungsmöglichkeiten.
Hauptbodentypen in Mecklenburg-Vorpommern sind Podsole, Gleye, Braunerden und Moore.

 

 

So einfach geht´s:

  • Thema/Modul aussuchen
  • Ablauf und Termin vereinbaren
  • Kommen, Erleben und Begreifen

 


Kontakt:
Bauernverband Uecker-Randow e.V.
Lindenstr. 9
17309 Pasewalk
Tel 0 39 73 / 21 00 72
Fax 0 39 73 / 21 01 40
info@bauernverband-uer.de
www.bauernverband-uer.de

Druckversion