Aktuelles


24.10.2008

Berufsinformationsabend hilfreich


Interessierte Jugendliche und Eltern waren zu einer Veranstaltung in den Betrieb GbR Jürgens nach Polzow gekommen, um sich über das Berufsbild Landwirt zu informieren. Zunächst wurde der Betrieb besichtigt.
Frau Gesine Jürgens, Vorstandsmitglied des Bauernverbandes Uecker-Randow e.V. zeigte in einer beeindruckenden Präsentation die Tätigkeiten in der Landwirtschaft.

Um eine Lehre in der Landwirtschaft erfolgreich machen zu können, sollte man keine Angst vor Technik und Tieren haben, naturwissenschaftliche und mathematische Grundkenntnisse haben, vom ersten Tag an mitdenken, zuverlässig und sorgfältig sein. Die Lehrausbildung wird in den Ausbildungsbetrieben sehr ernst genommen. Die Produktionsvorgänge auf dem Feld und im Stall werden über die Lehrzeit von 3 Jahren gelernt durch´s "selbst Tun". Das Berufsbild des Landwirts ist abwechslungsreich. Der Alltag macht vor Extremen nicht halt, denn es wird mit lebenden Organismen und meist unter freiem Himmel produziert und das an 365 Tagen im Jahr. Das erfordert ein gutes Durchhaltevermögen - und Begeisterung für die Arbeit.
Partner des Abends waren Vertreter der Zuständigen Stelle für die Ausbildung, der Berufsschule sowie die Ausbildungsbetriebe Agrargesellschaft Klein Luckow mbH und die GbR Jürgens aus Polzow, die auch hervorragender Gastgeber war.


Druckversion