Aktuelles


20.03.2008

Feldbesichtigung des Bauernverbandes


Willkommen auf dem Betriebshof

Willkommen auf dem Betriebshof

Begutachtung auf dem Feld

Begutachtung auf dem Feld

rege Diskussion und Erfahrungsaustausch

rege Diskussion und Erfahrungsaustausch

Rapspflanze am 18.03.08

Rapspflanze am 18.03.08

Rapsschlag an der A20

Rapsschlag an der A20

Das Interesse an einer gemeinsamen Feldbesichtigung ist ungebrochen.
Über 30 Landwirte und Arbeitspartner nutzten am 18. März die Gelegenheit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch auf dem Feld.
Gastgeber war die Agrargenossenschaft Groß Luckow e.G..
Dort werden 400 ha Raps, 530 ha Weizen, 360 ha Gerste, 155 ha Roggen und 71 ha Triticale angebaut. Alle Winterkulturen wurden in Augenschein genommen. Die Kulturen haben durch den milden Winter eine gute Startposition.

Betriebsleiter Dieter Hernich erläuterte alle auf den jeweiligen Schlägen durchgeführten Maßnahmen der Bodenbearbeitung, Düngung und des Pflanzenschutzes, stellte Sortenwahl, Saatzeit und Saatstärke vor.
Erfahrungen aus der Forschungsstation Dedelow und anderen Betrieben brachte Dr. Verch vom ZALF bei der Einzelbeurteilung der Bestände ein. Hinweise für Düngergaben, Einsatz von Stabilisatoren und Pflanzenschutzmitteln konnte jeder mitnehmen.

Volle Aufmerksamkeit müssen in diesem Jahr der Phomabefall im Raps, Gelb- und Braunrost im Getreide und Halmbruchkrankheiten erhalten. Beobachtet werden müssen der Insektenanflug und die Populationsentwicklung bei Feldmäusen.

Bleibt nun abzuwarten, wie sich Temperaturverläufe entwickeln und in diesem Frühjahr der Regen fällt.
Voraussichtlich am 20. Mai wird man dich zu einer weiteren Feldbesichtigung des Bauernverbandes im Südkreis treffen.


Druckversion