Aktuelles


12.10.2009

Erfahrungsaustausch der Mutterkuhhalter


Die Mutterkuhhalter trafen sich diesmal in der Agrarproduktion Penkun GmbH zum Erfahrungsaustausch. Die Herden wurden auf den Weideplätzen besichtigt. Diskutiert wurden vor allem die Versorgung der Tiere mit Wasser, Grobfutter und Mineralstoffen. Im Vortrag von Frau Dr. Hacker vom Rindergesundheitsdienst wurde sowohl zum Impf- und Untersuchungsgeschehen in Mutterkuhbeständen informiert, aber auch das Problem der Mineralstoff- und Spurenelementversorgung aufgegriffen.
Aus Sicht der Berufsgenossenschaft ging es vor allem um technische Lösungen, die das Risiko beim Arbeiten in den Herden mindern helfen.

Das nächste Praktikertreffen ist für den 18.11.09 in Rossow vorgesehen.


Druckversion