Aktuelles


27.05.2009

Schlepperdemo in Berlin


Mit 2 Schleppern sowie weiteren 15 Landwirten hat der Kreisverband an der ausdrucksstarken Traktoren- Demo am 25. Mai in Berlin teilgenommen, um die Forderungen der Bauern nach einem Konjunkturpaket auch für die Bauern zu erhärten.
Teil der Forderung war auch noch Senkung von Belastungen und Kosten und dabei speziell die europäisch gleichwertige Erhebung des Agrardieselsteuersatzes von weniger als 10 Cent je Liter. Hier gab es einen Teilerfolg: für 2 Jahre soll die Agrardieselsteuer selbstbehalt- und deckungsfrei  25 Cent/ Liter betragen. Das ist zwar schon ein Entgegenkommen aber nicht genug.
Eine vorgezogene Auszahlung der EU- Beihilfen auf den 1. Juli sind in Aussicht gestellt und ebenso ein Liquiditätshilfeprogramm.
Weitere Informationen im Mitgliederbereich.


Druckversion