Aktuelles


27.03.2009

Leistungsmelken auf hohem Niveau


Blick in den Stall

Felix Schmetzke beim Melken

Blick auf die Bewerter

Bild 4

Bild 5

Das Leistungsmelken in Groß Luckow hatte ein sehr gutes Niveau.
Die Ergebnisse der Teilnehmer in Theorie und Praxis konnten mit hohen Punktzahlen bewertet werden. So erreichte der beste Facharbeiter
147 Punkte, der beste Lehrling 142 Punkte - das kann sich sehen lasssen.
Sieger bei den Azubis wurde Juliane Pethke, Agrargenossenschaft Groß Luckow e.G., gefolgt von Martin Rehpenning, Glasower Agrar AG und Jens Krasemann ebenfalls Groß Luckow. Die Auszubildenden erhielten neben dem Geldpreis des Kreismilchvereins Büchergutscheine vom Bauernverband UER.
Der bestplatzierte Facharbeiter war Stefan Grapentin von der Durach KG
in Strasburg. Er ist ein geübter Melker, der auch schon am Landesmelken teilgenommen hat und bekam den Pokal des Veterinäramtes.
Den zweiten Platz belegte Sirko Knoblauch aus Groß Luckow und auf den dritten Platz kam Felix Schmetzke aus dem Landwirtschaftsbetrieb Winfried Keller, Rossow.

Den Siegern des Berufswettbewerbs herzlichen Glückwunsch
und den 19 Teilnehmern aus 9 Unternehmen herzlichen Dank für
ihren Einsatz.


Bild 4: beste Lehrlinge: Martin Rehpenning, Juliane Pethke, Jens Krasemann (v.l.n.r.)
Bild 5: beste Facharbeiter: Sirko Knoblauch, Stefan Grapentin, Felix Schmetzke (v.l.n.r.)


Druckversion