Aktuelles


12.02.2018

Gesprächsrunde zum Thema Wasser im Grünen Zentrum


Am 08. Februar wurden in einer gemeinsamen Gesprächsrunde von betroffenen Landwirten, Vertretern der Wasser- und Bodenverbände, des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt sowie der zuständigen Behörden des Landkreises die Auswirkungen des regenreichen Jahres 2017 dargelegt. Die hohen Wasserstände in den Oberflächengewässern und auf unseren Feldern erschwerten die Ernte und die Herbstbestellung im Gebiet unseres Verbandes zum Teil erheblich. Auch der letzte Schnitt im Grünland konnte vielfach nicht mehr durchgeführt bzw. geborgen werden.

Es wurde sachlich diskutiert zum derzeitigen Sachstand Wasser auf den Feldern, zu Verantwortlichkeiten und praktikable Möglichkeiten der Problemlösung und zu weiteren Auswirkungen für 2018.

 

 

        


Druckversion