Aktuelles


04.03.2019

Kombiveranstaltung Pflanzenbauschulung und Schulung für Spritzenfahrer


Am Mittwoch, den 27.02.2019 fand unsere traditionelle die Pflanzenbauschulung  in Pasewalk statt. Herr Dr. Verch vom ZALF informierte über Bestandesführung, Düngung und Pflanzenschutz. Informativ waren die Ausführungen von Herrn Gumprecht von der Firma BELCHIM zu aktuellen Entwicklungstendenzen im Pflanzenschutz, speziell im Hinblick auf immer weniger Wirkstoffe, die zur Verfügung stehen. Herr Nawotke von der LMS stellte Details der Stoffstrombilanzierung vor und erläuterte auch die aktuellen Änderungen der Düngeverordnung. Der Direktor der Landesforschungsanstalt M-V, Herr Dr. Sanftleben, führte die Teilnehmer in seinem Vortrag durch die Forschungsarbeit im Hinblick auf Klimaanpassungsstrategien im Pflanzenbau und in der Tierzucht im Kontext von Politik und gesellschaftlicher Diskussion.   

Die Schulung für Spritzenfahrer begann am Nachmittag mit Herrn Peters vom Pflanzenschutzdienst des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF). Er wies in seinen Ausführungen auf die Gefahren im Umgang mit Pflanzenschutzmittel hin, gab Hinweise zum Umgang mit Arbeitsschutzkleidung und der Lagerung von Pflanzenschutzmitteln. Im letzten Vortragsteil informierte Herr Peters über die Möglichkeiten der Abdriftvermeidung durch angepasste Applikationstechnik. Wir bedanken uns bei allen Referenten der Kombi-Veranstaltung und ein herzliches Dankeschön an das Team vom Hotel "Am Park" für die Versorgung.


Druckversion